zur Navigation springen

zum Inhalt springen

Willkommen im Ant-On! NewsRoom

Ant-On! Neuigkeiten

Ant-On! auf Twitter

Ant-On! auf Facebook

Social Newsticker

Dauerurlauber, Einchecker und Co. - Zum Fremdschämen: Das sind die nervigsten Facebook-Typen

25. April 2015: Ein durchschnittlicher Facebook-Nutzer teilt sich sein soziales Netzwerkleben statistisch gesehen mit 350 Freunden, Bekannten oder Kollegen. So mancher Selbstdarsteller lechzt dabei nach Aufmerksamkeit - um jeden Preis. Das sind die nervigsten Facebook-Typen. 

Facebook-Funktionen, die nicht jeder kennt

24. April 2015: Wussten Sie, dass Facebook Ihnen nicht alle Meldungen in der Neuigkeiten-Übersicht anzeigt? Und auch nicht alle Nachrichten landen in Ihrem Postfach. Wir zeigen Ihnen, wie Sie versteckte Funktionen bei Facebook finden.

Weltweit erste Smiley-Studie - Ob WhatsApp oder Facebook: Das sind die beliebtesten Emojis

23. April 2015: Emojis sagen mehr als Worte. Auf WhatsApp, Facebook und Twitter teilen wir durch die kleinen Gesichter täglich unseren Gemütszustand mit: ob lachend oder weinend, staunend oder wütend. Eine Smiley-Studie zeigt nun: es gibt landestypische Vorlieben.

Mehr Werbung: Facebooks Umsatz wächst um 40 Prozent

23. April 2015: 3,5 Milliarden Dollar hat Zuckerbergs Konzern im ersten Quartal eingenommen. Noch schneller als die Einnahmen stiegen jedoch die Kosten.

Trotz hoher Umsätze: Investitionskosten drücken Facebooks Gewinne

22. April 2015: Facebook startet mit einer durchwachsenen Bilanz ins Jahr: Das Online-Netzwerk verzeichnet hohe Umsätze. Der Gewinn ist aber deutlich niedriger als im Vorjahr. Schuld sind die horrenden Investitionen.

Investitionskosten drücken Facebooks Gewinne

22. April 2015: Facebook startet mit einer durchwachsenen Bilanz ins Jahr: Das Online-Netzwerk verzeichnet hohe Umsätze. Der Gewinn ist aber deutlich niedriger als im Vorjahr. Schuld sind die horrenden Investitionen.

Soziales Netzwerk ändert Algorithmus - Warum Sie bei Facebook jetzt mehr über Ihre Freunde erfahren

22. April 2015: Die Veränderung eines Algorithmus klingt zunächst nach einem langweiligen Nerd-Thema. Wenn jedoch Facebook an seinem Newsfeed-Filter schraubt, ändert das für viele Nutzer den Blick auf die Welt. Lesen Sie hier, was Facebook jetzt ändern wird.

Verpasste Storys und Bookmarks - Diese verborgenen Facebook-Funktionen müssen Sie kennen

22. April 2015: Facebook ist bereits zehn Jahre alt. Seit dieser Zeit häuften sich in dem sozialen Netzwerk Nachrichten, Geschichten und Statusupdates an. Aber haben Sie schon Ihre versteckten Nachrichten und Updates gefunden? FOCUS Online zeigt Ihnen die geheimen Winkel von Facebook.

Internet.org: Facebook oder nichts

22. April 2015: Kostenloses Internet für die Armen: Facebooks Initiative Internet.org klingt löblich. Der Haken: Zugang gibt es nur zu wenigen Seiten. Dagegen regt sich Widerstand.

Internet.org: Facebook sagt dem freien Netz den Kampf an

21. April 2015: Mark Zuckerberg möchte zwei Drittel der Welt online bringen. Für Arme soll der Zugang gratis sein. Doch davon profitieren wird am Ende nur Facebook selbst.

Neue Regeln: Twitter will stärker gegen Beleidigungen vorgehen

17. April 2015: Beschimpfungen, Drohungen, Hass - Twitter wird es zu viel. Der Kurznachrichtendienst verdreifacht die Zahl der Mitarbeiter, die gegen Schikanierungen vorgehen sollen, um die Nutzer zu schützen.

#Müller-Wohlfahrt-Songs auf Twitter - Mull I stay or Mull I go?

17. April 2015: Auf Twitter wird eifrig über den Rücktritt von Müller-Wohlfahrt beim FC Bayern diskutiert. Spekulationen sind im Gange, andere reimen Songs zum Rücktritt der Koryphäe. Hier eine kleine Auswahl:

Verblüffende Ähnlichkeit - Jugendliche suchen Doppelgänger via Facebook – und werden fündig

17. April 2015: Angeblich gibt es sieben Menschen auf der Welt, die genauso aussehen, wie man selbst. Drei Jugendliche aus Irland haben sich nun auf die Suche nach ihren Doppelgängern gemacht. Eine Teilnehmerin hatte bereits Erfolg – und hat verblüffende Gemeinsamkeiten mit ihrem „fremden Zwilling“ festgestellt.

Zurück in die Neunziger: Facebook führt Statusnachricht ein

16. April 2015: Früher musste niemand fragen, was die Freunde gerade machen. Sie schrieben es einfach in ihren Messenger-Status. Facebook führt die Abwesenheitsnachricht nun wieder ein. Warum nur?

Facebook führt Statusnachricht ein

16. April 2015: Früher musste niemand fragen, was die Freunde gerade machen. Sie schrieben es einfach in ihren Messenger-Status. Facebook führt die Abwesenheitsnachricht nun wieder ein. Warum nur?

Kontakt

Ihr Ant-On!-Ansprechpartner:
Thilo Stohner
Telefon 0621/166720
Thilo Stohner auf XINGThilo Stohner bei FacebookThilo Stohner bei Google+ E-Mail senden
Ant-On! NewsRoom bei TwitterAnt-On! NewsRoom bei FacebookAnt-On! NewsRoom auf  Google+
Besuchen Sie Ant-On!® NewsRoom auch auf

Ant-On! Produkte

Das günstige Einstiegspaket für Ihren ersten eigenen NEWSROOM...
Ant-On! NewsRoom STARTER - der ideale Start ins Social Web für kleine und mittlere Unternehmen bereits ab € 295,00 monatlich.
Managed NEWSROOM aus der Cloud: dynamisch, unkompliziert, preiswert.
Das Ant-On! NewsRoom Manager Paket ab € 395,00 monatlich inkl. Design, Hosting und kontinuierlicher Content-Pflege.
Kommunikation 2.0 - Ant-On! NewsRoom kontrolliert auch Facebook & Co.
Mit einem Ant-On! NewsRoom für PR und Online-Marketing präsentieren Sie Ihre Aktivitäten einfach und zentral.
Recruiting 2.0 - Ant-On! NewsRoom steuert digitale Gespräche über dich und mich.
Ant-On! NewsRoom für Mitarbeitergewinnung bündelt Online-Aktivitäten kontrolliert und zeitgemäß.
Personalkommunikation 2.0 - Mit Ant-On! INTRANET effizienter als Flurfunk.
Ein Ant-On! INTRANET für die interne Kommunikation gestaltet den internen Dialog offen und authentisch.
Mobil 2.0 - Ant-On! EXTRANET ist Ihr direkter Draht zu allen Partnern
Mit einem Ant-On! EXTRANET machen Sie spezielle Website-Angebote für Partner und Lieferanten verfügbar.
Agentur 2.0 - Mit Ant-On! PressRoom und allen Kunden ins Social Web.
Ein Ant-On! PressRoom für Agenturen; Steuerzentrale und Showroom für Ihre PR-Leistungen.

Ant-On! Referenzen

Relaunch Mein Südzucker 2013
»Home of the Brave« harmonisiert die Datenbanken der Südzucker AG für eine komfortable Online-Atmosphäre
Relaunch HessAmerica 2013
Auf HessAmerica.com surfen internationale User mit individuellen Gewohnheiten auf bewährten Frameworks von »Home of the Brave«
Klimaschutz mit Web-Faktor: »Home of the Brave« begleitet die aktuelle Initiative Bäume für Deutschland von ISOVER.
Aktions-Website für ISOVER: Framework Ant-On! bietet Meet & Greet für Bäume, Händler und ihre Kunden
»Home of the Brave« verwandelt das Produkt-Portfolio der Hess AG in eine dynamische Online-Ausstellung
Neue Website der Hess AG: Framework Ant-On! integriert PIM, APP und Mobile Site für Besucher vor dem PC und vor Ort
Mit der neuen Hess-APP können aktuelle Referenzprojekte der Hess AG auf einer interaktiven Projektkarte lokalisiert werden.
Mit der iPhone- & iPad-App Südzucker-Produkte direkt in einem Supermarkt in nächster Nähe finden
Launch BENEOnews: Ein Ant-On! NewsRoom ist die Drehscheibe für tagesaktuellen Web-Content der BENEO GmbH.
BENEOnews gruppiert, bündelt und verschlagwortet Inhalte wie z.B. Bilder für eine dynamische kontextabhängige Darstellung
»Home of the Brave« konsolidiert mit Software Ant-On! das Intranet und mehrere Extranets von BENEO
PR-Agentur Publik launcht neue Website mit eigenem Social-Media-Newsroom auf Basis von Ant-On! PressRoom
Der Newsroom von Publik bündelt die Social-Media-Aktivitäten der Agentur und bietet Neuigkeiten für Journalisten und Interessierte.
Reh-Kendermann macht's richtig - feiner Wein für alle und für die Community der neue Newsroom.
Zur Website der Suedzucker AG
Südzucker AG setzt mit Ant-On! auf homogene Strukturen für sich und ihre attraktiven Töchter
Zur Website von Home of the Brave
»Home of the Brave« entwickelt, betreut und betreibt die Ant-On! Web-Plattformen für die interne und externe Online-Kommunikation
Zur Website des BDP e.V.
Die Website des Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e.V. (BDP) auf Basis von Ant-On! in neuem Design

Aktuelle Downloads

Ant-On! Quick-Links

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie bei Adobe kostenlos herunterladen können.