zur Navigation springen

zum Inhalt springen

Willkommen im Ant-On! NewsRoom

Ant-On! Neuigkeiten

Ant-On! auf Twitter

Ant-On! auf Facebook

Social Newsticker

Fiese Werbung vom Facebook-Konkurrenten: Mark Zuckerberg muss auf die Couch

25. April 2014: Ist Facebook-Boss Mark Zuckerberg reif für eine Psychotherapie? Die Konkurrenz von WeChat glaubt: Ja. Und schickt den Milliardär in ihrem neuesten Werbespot kurzerhand zum Psychologen.

Moves: Facebook kauft beliebte Activity-Tracking-App

24. April 2014: Facebook schlägt schon wieder zu und hat die finnische Activity-Tracking-App „Moves“ gekauft. Die App für Android und iOS läuft im Hintergrund und zeichnet auf, wo sich der Nutzer befindet,...

Wegen eines WM-Missverständnisses - 200.000 Araber stürmen Facebook-Seite des ZDF

24. April 2014: Kleines Missverständnis, riesige Wirkung: Die Zahl der Facebook-Freunde des ZDF explodiert. Eine Invasion aus dem arabischen Raum erwischt den Sender. Die Araber hoffen, beim ZDF die Fußball-WM sehen zu können. Doch sie werden wohl enttäuscht.

Nie wieder Heartbleed: Google, Microsoft, Facebook & Co. wollen Millionen in Open-Source-Projekte stecken

24. April 2014: Google, Microsoft, Amazon, Facebook und andere Tech-Giganten wollen in den kommenden Jahren Millionen in die Unterstützung kritischer Open-Source-Projekte stecken. Den Anfang soll OpenSSL machen,...

Wegen angeblicher WM-Übertragung: 200.000 Araber stürmen Facebook-Seite des ZDF

24. April 2014: Eigentlich berichtet die Facebook-Seite ZDF Sport über die Champions League oder Tennis. Seit wenigen Tagen ist sie der Publikums-Hit im arabischen Raum - wegen eines skurrilen Missverständnisses.

Soziales Netzwerk: Facebook stößt an seine Grenzen

24. April 2014: Facebook kannte bislang nur Hyper-Wachstum. Damit wird bald Schluss sein, warnt Konzernchefin Sandberg. Und der Fotodienst Instagram bekommt den Freischein, erst mal kein Geld verdienen zu müssen.

Soziales Netzwerk: Facebook wächst dank mobiler Nutzer

23. April 2014: Die Erfolgsgeschichte von Facebook geht weiter: Vor allem im Mobilbereich kann das Netzwerk neue Nutzer anlocken - und dort erstmals die Milliardengrenze knacken.

Quartalszahlen: Facebook und Apple dank Handys stärker als erwartet

23. April 2014: Der Zuwachs bei den mobilen Nutzern zahlt sich für Facebook aus: Das Netzwerk steigert seinen Umsatz um 72 Prozent. Mobilgeräte bleiben auch Apples Erfolgsgarant: Dank guter iPhone-Verkäufe legt der Konzern ebenfalls zu.

Facebook und Apple dank Handys stärker als erwartet

23. April 2014: Der Zuwachs bei den mobilen Nutzern zahlt sich für Facebook aus: Das Netzwerk steigert seinen Umsatz um 72 Prozent. Mobilgeräte bleiben auch Apples Erfolgsgarant: Dank guter iPhone-Verkäufe legt der Konzern ebenfalls zu.

Quartalszahlen in den USA: Facebook macht gut 70 Prozent mehr Umsatz

23. April 2014: Die mobile Werbung macht den Unterschied: Facebook kann seinen Umsatz im ersten Quartal 2014 auf 2,5 Milliarden Dollar steigern - deutlich stärker, als die Analysten erwartet hatten. Für Aufsehen sorgt allerdings eine unerwartete Personalie.

Twitter-Aktion: #prügelndeNewYorkerPolizisten

23. April 2014: Was eine Werbekampagne der New Yorker Polizei werden sollte, wurde schnell zum Desaster. Statt Fotos freundlicher Beamter posteten Twitter-Nutzer prügelnde Polizisten.

Polizei-Promo geht nach hinten los - Prügel-Cops: Twitter-Aktion wird für Polizei zum Desaster

23. April 2014: Die Polizei von New York wollte Kuschelpromo machen. Dazu forderte sie die New Yorker auf, via Twitter ihre schönsten Selfies mit Cops einzusenden. Der Gedanke war gut, das Ergebnis nicht: Tausende User machten die Polizei zum Gespött.

Messaging-Dienst: Whatsapp wächst nach Facebook-Kauf kräftig weiter

23. April 2014: 500 Millionen Nutzer weltweit: Die Smartphone-Software Whatsapp wächst auch nach dem Kauf durch Facebook kräftig weiter. Doch das meiste Wachstum findet außerhalb von Europa und Nordamerika statt.

Türkische Studenten vor Gericht: Vergib mir, ich habe getwittert

23. April 2014: Sie studieren, sie demonstrieren, sie twittern - jetzt drohen ihnen drei Jahre Haft. In Izmir stehen 29 junge Türken vor Gericht, weil sie im Netz zu Protesten aufgerufen haben sollen.

VKontakte: Ist der Facebook-Klon in Putins Hände gefallen?

22. April 2014: Schlammschlacht um den Facebook-Klon VKontakte: Der Gründer verlässt das Unternehmen – und begründet das mit dem großen Druck durch den Geheimdienst FSB. Nun sollen Putin-Getreue das Sagen haben.

Facebook - Facebook greift nach Banklizenz

22. April 2014: Das soziale Netzwerk Facebook bemüht sich um eine Banklizenz. Damit sollen Facebook-Nutzer in Zukunft über den Dienst auch Überweisungen tätigen können. Facebook will vor allem Migranten mit dem Finanzangebot erreichen.

Neuer Chef Thomas de Buhr: Ehemaliger Google-Manager soll Twitter Deutschland leiten

22. April 2014: In Europa ist Twitter längst nicht so populär wie in den USA. Der ehemalige Google-Manager Thomas de Buhr soll das ändern, er wird neuer Deutschland-Chef. Seine Follower-Zahl lässt darauf schließen, dass er bisher wenig Twitter-Praxis gesammelt hat.

VKontakte: Gründer von russischem Facebook-Klon abgesetzt

22. April 2014: Pawel Durow verlässt den russischen Facebook-Rivalen VKontakte. Der Plattform-Gründer schreibt, er sei entlassen worden. Zuvor hatte es Streit um Daten prowestlicher Aktivisten in der Ukraine gegeben. Nun übernehmen Verbündete von Präsident Putin das Netzwerk.

Design-Änderung: Das ist neu bei Twitter

22. April 2014: Der Kurznachrichtendienst Twitter baut sein Profil-Design um und erinnert damit sehr an den Konkurrenten Facebook. Der neue Look im Video.

Türkei: Twitter sperrt Konten von Regierungskritikern

20. April 2014: Sie kritisieren die Regierung Erdoğan und haben zusammen fast eine Million Follower. Jetzt hat Twitter die Konten von @Bascalan und @Haramzadeler333 blockiert.

Korruptionsvorwürfe: Twitter sperrt regierungskritische Konten

20. April 2014: Twitter hat in der Türkei zwei Konten mit mehr als 400.000 Followern gesperrt. Die Konto-Inhaber hätten das Persönlichkeitsrechts Erdogans verletzt. Der Kurznachrichtendienst betonte, aufgrund eines "rechtsgültigen Verfahrens" zu handeln.

Twitter sperrt regierungskritische Konten

20. April 2014: Twitter hat in der Türkei zwei Konten mit mehr als 400.000 Followern gesperrt. Die Konto-Inhaber hätten das Persönlichkeitsrechts Erdogans verletzt. Der Kurznachrichtendienst betonte, aufgrund eines "rechtsgültigen Verfahrens" zu handeln.

"Nearby Friends" gestartet - Facebook-Funktion verrät, wo Sie sich gerade aufhalten

19. April 2014: Das soziale Netzwerk Facebook testet derzeit seine neue Funktion „Nearby Friends“ in der eigenen Smartphone-App. Fortan können Nutzer in den USA herausfinden, welche Freunde gerade in ihrer Nähe sind und spontane Treffen arrangieren. Doch möchte das überhaupt jeder?

Facebook-Spam: Russland-Freunde aus der rechten Ecke

16. April 2014: Viele deutsche Medien werden mit einer Flut konzertierter Facebook-Kommentare konfrontiert. Gefordert werden eine russlandfreundliche Haltung und Berichte über Demonstrationen rechter Verschwörungstheoretiker.

Facebook profitiert vom Passwort-Chaos

16. April 2014: Wer sich im Web bewegt, hat zig Identitäten, für jedes Angebot einen Nutzernamen und ein Passwort. Das nervt! Dabei gibt es mit OpenID seit Jahren eine Alternative. Davon haben Sie nie gehört? Das könnte an Facebook liegen.

Gnip-Kauf - Twitter kauft Datenauswerter

16. April 2014: Um mehr Profit aus den eigenen Daten zu schlagen, kauft der Kurznachrichtendienst Twitter die Firma Gnip. Bei vielen Aktionären löst der Deal Euphorie aus.

Tool analysiert Statusmeldungen - Welcher Facebook-Freund führt das glücklichste Leben?

15. April 2014: Die einen jammern übers Wetter, die anderen posten Urlaubsfotos oder freuen sich öffentlich auf's Wochenende: Über Facebook erfährt jeder, wie es seinen Freunden gerade geht. Doch welcher hat das beste Leben? Eine Software kann das jetzt ausrechnen.

E-Geld: Wie Facebook mit Banken konkurrieren könnte

15. April 2014: Facebook will seinen Mitgliedern angeblich ermöglichen, sich gegenseitig Geld über das Netzwerk zu überweisen. Fünf gute Gründe dafür und fünf hohe Hürden davor.

Twitter soll in der Türkei Steuern zahlen

15. April 2014: Erdogan gibt nicht nach: Er beharrt darauf, dass Twitter in der Türkei eine Niederlassung eröffnet und Steuern zahlt. Die Regierung in Ankara schätzt den Umsatz des US-Unternehmens in dem Land auf einen hohen Milliardenbetrag.

Terrorwarnung via Twitter: 14-Jährige stellt sich der Polizei

15. April 2014: Der Terror-Tweet eines Mädchens aus den Niederlanden ist mittlerweile gelöscht, vor einer Begegnung mit der Polizei schützte das die 14-Jährige allerdings nicht. Die Beamten nahmen sie vorübergehend fest.

Kontakt

Ihr Ant-On!-Ansprechpartner:
Thilo Stohner
Telefon 0621/166720
Thilo Stohner auf XINGThilo Stohner bei FacebookThilo Stohner bei Google+ E-Mail senden
Ant-On! NewsRoom bei TwitterAnt-On! NewsRoom bei FacebookAnt-On! NewsRoom auf  Google+
Besuchen Sie Ant-On!® NewsRoom auch auf

Ant-On! Produkte

Das günstige Einstiegspaket für Ihren ersten eigenen NEWSROOM...
Ant-On! NewsRoom STARTER - der ideale Start ins Social Web für kleine und mittlere Unternehmen bereits ab € 295,00 monatlich.
Managed NEWSROOM aus der Cloud: dynamisch, unkompliziert, preiswert.
Das Ant-On! NewsRoom Manager Paket ab € 395,00 monatlich inkl. Design, Hosting und kontinuierlicher Content-Pflege.
Kommunikation 2.0 - Ant-On! NewsRoom kontrolliert auch Facebook & Co.
Mit einem Ant-On! NewsRoom für PR und Online-Marketing präsentieren Sie Ihre Aktivitäten einfach und zentral.
Recruiting 2.0 - Ant-On! NewsRoom steuert digitale Gespräche über dich und mich.
Ant-On! NewsRoom für Mitarbeitergewinnung bündelt Online-Aktivitäten kontrolliert und zeitgemäß.
Personalkommunikation 2.0 - Mit Ant-On! INTRANET effizienter als Flurfunk.
Ein Ant-On! INTRANET für die interne Kommunikation gestaltet den internen Dialog offen und authentisch.
Mobil 2.0 - Ant-On! EXTRANET ist Ihr direkter Draht zu allen Partnern
Mit einem Ant-On! EXTRANET machen Sie spezielle Website-Angebote für Partner und Lieferanten verfügbar.
Agentur 2.0 - Mit Ant-On! PressRoom und allen Kunden ins Social Web.
Ein Ant-On! PressRoom für Agenturen; Steuerzentrale und Showroom für Ihre PR-Leistungen.

Ant-On! Referenzen

Relaunch Mein Südzucker 2013
»Home of the Brave« harmonisiert die Datenbanken der Südzucker AG für eine komfortable Online-Atmosphäre
Relaunch HessAmerica 2013
Auf HessAmerica.com surfen internationale User mit individuellen Gewohnheiten auf bewährten Frameworks von »Home of the Brave«
Zertifikat BEST OF 2013 in WEB 2.0 & SOCIAL
Ant-On! zweimal ausgezeichnet mit "BEST OF 2013" in der Kategorie WEB 2.0 & SOCIAL beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand
Klimaschutz mit Web-Faktor: »Home of the Brave« begleitet die aktuelle Initiative Bäume für Deutschland von ISOVER.
Aktions-Website für ISOVER: Framework Ant-On! bietet Meet & Greet für Bäume, Händler und ihre Kunden
»Home of the Brave« verwandelt das Produkt-Portfolio der Hess AG in eine dynamische Online-Ausstellung
Neue Website der Hess AG: Framework Ant-On! integriert PIM, APP und Mobile Site für Besucher vor dem PC und vor Ort
Mit der neuen Hess-APP können aktuelle Referenzprojekte der Hess AG auf einer interaktiven Projektkarte lokalisiert werden.
Mit der iPhone- & iPad-App Südzucker-Produkte direkt in einem Supermarkt in nächster Nähe finden
Launch BENEOnews: Ein Ant-On! NewsRoom ist die Drehscheibe für tagesaktuellen Web-Content der BENEO GmbH.
BENEOnews gruppiert, bündelt und verschlagwortet Inhalte wie z.B. Bilder für eine dynamische kontextabhängige Darstellung
»Home of the Brave« konsolidiert mit Software Ant-On! das Intranet und mehrere Extranets von BENEO
PR-Agentur Publik launcht neue Website mit eigenem Social-Media-Newsroom auf Basis von Ant-On! PressRoom
Der Newsroom von Publik bündelt die Social-Media-Aktivitäten der Agentur und bietet Neuigkeiten für Journalisten und Interessierte.
Reh-Kendermann macht's richtig - feiner Wein für alle und für die Community der neue Newsroom.
Zur Website der Suedzucker AG
Südzucker AG setzt mit Ant-On! auf homogene Strukturen für sich und ihre attraktiven Töchter
Zur Website von Home of the Brave
»Home of the Brave« entwickelt, betreut und betreibt die Ant-On! Web-Plattformen für die interne und externe Online-Kommunikation
Zur Website des BDP e.V.
Die Website des Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e.V. (BDP) auf Basis von Ant-On! in neuem Design

Aktuelle Downloads

Ant-On! Quick-Links

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie bei Adobe kostenlos herunterladen können.