zur Navigation springen

zum Inhalt springen

Willkommen im Ant-On! NewsRoom

Ant-On! Neuigkeiten

Ant-On! auf Twitter

Ant-On! auf Facebook

Social Newsticker

Facebook-Hype um "Hobbit"-Trailer - Peter Jackson macht Lust auf das „Hobbit“-Finale

30. Juli 2014: Der neuseeländische Regisseur Peter Jackson hat die Fans der „Hobbit“-Trilogie mit einem ersten Trailer für den finalen Teil der Filmreihe überrascht. Im Dezember kommt „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ in die Kinos. Binnen weniger Stunden sammelte der Trailer 130.000 Likes.

Nutzerzahl gesteigert: Twitter-Aktie geht durch die Decke

29. Juli 2014: Im Wettbewerb mit Facebook kann der Kurznachrichtendienst Twitter die Zahl seiner Nutzer und auch die Werbeeinnahmen stärker steigern als erwartet. Die Twitter-Aktie schoss um 35 Prozent nach oben.

Twitter steigert Umsatz um 124 Prozent

29. Juli 2014: Dank Werbung auf mobilen Geräten wächst Twitter enorm: Der Kurznachrichtendienst hat im zweiten Quartal bei Umsatz und Nutzerzahlen kräftig zugelegt. Obwohl das Unternehmen weiter Verluste schreibt, schoss der Aktienkurs in die Höhe.

Großer Nutzerzuwachs: Twitter steigert Umsatz um 124 Prozent

29. Juli 2014: Dank Werbung auf mobilen Geräten wächst Twitter enorm: Der Kurznachrichtendienst hat im zweiten Quartal bei Umsatz und Nutzerzahlen kräftig zugelegt. Obwohl das Unternehmen weiter Verluste schreibt, schoss der Aktienkurs in die Höhe.

Werbe- und Nutzerwachstum: Twitter-Aktie steigt um 35 Prozent

29. Juli 2014: Twitter verzückt Aktionäre: Weil Nutzerzahlen und Werbeeinnahmen steigen, schnellt der Wert der Aktie des Kurznachrichtendienstes auf 52 Dollar hoch. Deshalb bekommen auch die Mitarbeiter mehr Geld - und die Firma rutscht tiefer in die roten Zahlen.

Kurznachrichtendienst - Twitter-Aktie schießt in die Höhe

29. Juli 2014: Ein starker Anstieg der Werbeeinnahmen und der Nutzerzahlen lässt die Twitter-Aktie durch die Decke gehen: Nach einer rasanten Berg- und Talfahrt in den vergangenen Monaten ist das Papier damit nun doppelt soviel wert wie beim Börsengang im November.

Zweit-App für mobiles Chatten - Facebook zwingt User zur Messenger-Nutzung

29. Juli 2014: Facebook spaltet seinen Chat von der Smartphone-App ab und zwingt Nutzer so zur Messenger-Nutzung - jetzt auch in Deutschland: Wer künftig unterwegs Kurznachrichten über das soziale Netzwerk verschicken will, braucht dafür eine separate App.

Messenger: Facebook zwingt zur Zweit-App für mobiles Chatten

29. Juli 2014: Facebook-Nutzer werden sich bald nicht mehr über die bisherige Smartphone-App mit Freunden unterhalten können. Das Unternehmen verfolgt damit eine langfristige Strategie.

Nachrichten-Funktion: Facebook lässt Nutzer auf Messenger-App umsteigen

29. Juli 2014: Wer über Facebook Nachrichten verschicken will, wird sich dafür künftig eine separate App herunterladen müssen. Die Chat-Funktion wird nun auch in Deutschland aus der allgemeinen Anwendung entfernt.

Twitter-Schnitzeljagd - Geld in Berlin versteckt - und gefunden

27. Juli 2014: Eine Schnitzeljagd nach verstecktem Geld hält Twitter-Nutzer in Berlin in Atem. Insgesamt wurden rund 1500 Euro in 24 Umschlägen verteilt.

Facebook, Google, Apple: Wunschmaschine Silicon Valley

27. Juli 2014: Sie wissen, was wir wollen: Noch nie wurde ein Wirtschaftszweig so von den Wünschen seiner Kunden getrieben wie die digitale Industrie. Das ist nicht grundsätzlich schlecht. Die Maschinen sollen schließlich nicht nur den Ingenieuren untertan sein, sondern allen.

"Schön doof": Anteilnahme auf Facebook: Tote zwischen Katzenvideos

26. Juli 2014: Wer auf Facebook die Gesichter getöteter Kinder postet, will damit sein Interesse an der Weltrettung zeigen. Doch solche Bilder zu veröffentlichen, zeugt von moralischer Überheblichkeit und Respektlosigkeit gegenüber den Opfern.

Live-Überwachung geplant - "Textrapic“ und „Brandwatch“: So will der deutsche Staat bei Facebook mitlesen

25. Juli 2014: Kommunikationsströme im Netz überwachen und in Echtzeit auswerten – nichts weniger wollen Bundeswehr und Bundesnachrichtendienst. Wie das funktionieren soll und ob es überhaupt legal ist, geht nun aus einem Schreiben des Innenministeriums hervor.Von FOCUS-Online-Autor Daniel Nusser

Umstrittener Taxi-Dienst: Facebook und Uber prüfen Kooperation

25. Juli 2014: Die Fahrdienst-App Uber stößt bei deutschen Behörden auf wenig Liebe. Ganz anders ist es bei Facebook-Chef Mark Zuckerberg: Er verhandelt einem Bericht zufolge mit der umstrittenen Firma.

So will die Regierung Facebook ausforschen

25. Juli 2014: Deutschland nimmt sich die NSA zum Vorbild: Die Bundesregierung will die Internetüberwachung durch Bundeswehr und Geheimdienst ausbauen. Dazu gehört auch die systematische Ausforschung von Facebook.

Facebooks Aktienboom: Zuckerberg ist jetzt reicher als die Google-Chefs

25. Juli 2014: Der Boom der Facebook-Aktie lässt Mark Zuckerbergs Vermögen wachsen. Der 30-Jährige besitzt jetzt rund 33 Milliarden Dollar - mehr als die Google-Gründer und Amazon-Chef Jeff Bezos.

Facebook: Geschäft mit der Aufmerksamkeit

24. Juli 2014: Mehr als eine Milliarde Menschen haben ein Profil bei Facebook. Durch sie ist das Unternehmen an der Börse fast doppelt so viel wert wie die größten deutschen Firmen. Zu Recht? Wer verstehen will, was Facebook so wertvoll macht, der muss sich auf einen Bahnhof stellen.

Kirk-Darsteller: Facebooks Promi-App fällt bei William Shatner durch

24. Juli 2014: Prominente können eine exklusive Facebook-App nutzen, um leichter mit vielen Fans zu kommunizieren. Doch William Shatner, besser bekannt als Captain Kirk, ist von der Anwendung Mentions wenig begeistert.

Facebooks Promi-App fällt bei William Shatner durch

24. Juli 2014: Prominente können eine exklusive Facebook-App nutzen, um leichter mit vielen Fans zu kommunizieren. Doch William Shatner, besser bekannt als Captain Kirk, ist von der Anwendung Mentions wenig begeistert.

Soziale Netzwerke: Facebook kündigt aggressiven Geschäftsausbau an

24. Juli 2014: Die Einnahmen von Facebook sind unerwartet stark gestiegen. Grund ist ein Boom bei mobiler Werbung. Mark Zuckerbergs Unternehmen ist mittlerweile so viel wert wie IBM.

Quartalsbilanz: Werbung auf dem Handy füllt Facebook die Kassen

23. Juli 2014: Smartphone-Nutzer sind für Facebook bares Geld wert: Der Umsatz des Netzwerks stieg um 61 Prozent - vor allem wegen der hohen Einnahmen aus Online-Werbung auf mobilen Geräten. Die Quartalszahlen übertrafen die Erwartungen.

Werbung auf dem Handy füllt Facebook die Kassen

23. Juli 2014: Smartphone-Nutzer sind für Facebook bares Geld wert: Der Umsatz des Netzwerks stieg um 61 Prozent - vor allem wegen der hohen Einnahmen aus Online-Werbung auf mobilen Geräten. Die Quartalszahlen übertrafen die Erwartungen.

Facebook - Mobile Werbung beflügelt Facebook

23. Juli 2014: Dank Online-Werbung für mobile Geräte steigert Facebook seinen Umsatz im zweiten Quartal um 61 Prozent. Damit übertrifft das größte Online-Netzwerk die Erwartungen der Experten.

Neue Facebook-Regeln: Sachsen schränkt Kontakte zwischen Lehrern und Schülern ein

23. Juli 2014: Lehrer in Sachsen haben sich gegen ein komplettes Facebook-Verbot gewehrt, jetzt steht die neue Richtlinie für soziale Medien in Schulen: Spielraum, Facebook für den Unterricht zu nutzen, gibt es dann nicht mehr. Freundschaften bleiben erlaubt.

Netzwerke: Facebook führt neues Internetgedächtnis ein

23. Juli 2014: Das soziale Netzwerk Facebook erweitert seine Basisfunktionen. Die Mitglieder des Dienstes können nun auch Verweise auf Filme, Orte und einiges mehr zur späteren Verwendung speichern.

"Save"-Button: Übersicht im Newsfeed - Facebook will künftig auch ein Notizbuch sein

22. Juli 2014: Mit über eine Milliarden angemeldeten Nutzern ist Facebook das größte soziale Netzwerk der Welt. Täglich prasseln Hunderte Inhalte auf den User ein. Doch kaum jemand hat Zeit, sich alle anzuschauen. Facebook hat dieses Problem erkannt - und präsentiert jetzt eine Lösung.

Trojaner auf Facebook - Achtung Virus! Klicken Sie dieses Video nicht an

21. Juli 2014: Mit einer dreisten Masche verführen Hacker derzeit ahnungslose Facebook-Nutzer. Auf dem sozialen Netzwerk kursiert ein Video, das eine junge Frau in Unterwäsche zeigt. Wer sich zum Klick verführen lässt, infiziert seinen Rechner mit einem Trojaner-Virus.

Philosophisch, romantisch, ätzend - Facebook-User aus der Hölle: Diese Nutzer nerven

20. Juli 2014: Facebook beherbergt eine gigantische Zahl an Nutzern. Wer sich in dem sozialen Netzwerk herumtreibt, wird mit verschiedensten virtuellen Verhaltensweisen konfrontiert – oft zum eigenen Leidwesen. FOCUS Online präsentiert die nervigsten Facebook-User.Von FOCUS-Online-Autor Constantin von Harsdorf

Kontakt

Ihr Ant-On!-Ansprechpartner:
Thilo Stohner
Telefon 0621/166720
Thilo Stohner auf XINGThilo Stohner bei FacebookThilo Stohner bei Google+ E-Mail senden
Ant-On! NewsRoom bei TwitterAnt-On! NewsRoom bei FacebookAnt-On! NewsRoom auf  Google+
Besuchen Sie Ant-On!® NewsRoom auch auf

Ant-On! Produkte

Das günstige Einstiegspaket für Ihren ersten eigenen NEWSROOM...
Ant-On! NewsRoom STARTER - der ideale Start ins Social Web für kleine und mittlere Unternehmen bereits ab € 295,00 monatlich.
Managed NEWSROOM aus der Cloud: dynamisch, unkompliziert, preiswert.
Das Ant-On! NewsRoom Manager Paket ab € 395,00 monatlich inkl. Design, Hosting und kontinuierlicher Content-Pflege.
Kommunikation 2.0 - Ant-On! NewsRoom kontrolliert auch Facebook & Co.
Mit einem Ant-On! NewsRoom für PR und Online-Marketing präsentieren Sie Ihre Aktivitäten einfach und zentral.
Recruiting 2.0 - Ant-On! NewsRoom steuert digitale Gespräche über dich und mich.
Ant-On! NewsRoom für Mitarbeitergewinnung bündelt Online-Aktivitäten kontrolliert und zeitgemäß.
Personalkommunikation 2.0 - Mit Ant-On! INTRANET effizienter als Flurfunk.
Ein Ant-On! INTRANET für die interne Kommunikation gestaltet den internen Dialog offen und authentisch.
Mobil 2.0 - Ant-On! EXTRANET ist Ihr direkter Draht zu allen Partnern
Mit einem Ant-On! EXTRANET machen Sie spezielle Website-Angebote für Partner und Lieferanten verfügbar.
Agentur 2.0 - Mit Ant-On! PressRoom und allen Kunden ins Social Web.
Ein Ant-On! PressRoom für Agenturen; Steuerzentrale und Showroom für Ihre PR-Leistungen.

Ant-On! Referenzen

Relaunch Mein Südzucker 2013
»Home of the Brave« harmonisiert die Datenbanken der Südzucker AG für eine komfortable Online-Atmosphäre
Relaunch HessAmerica 2013
Auf HessAmerica.com surfen internationale User mit individuellen Gewohnheiten auf bewährten Frameworks von »Home of the Brave«
Zertifikat BEST OF 2013 in WEB 2.0 & SOCIAL
Ant-On! zweimal ausgezeichnet mit "BEST OF 2013" in der Kategorie WEB 2.0 & SOCIAL beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand
Klimaschutz mit Web-Faktor: »Home of the Brave« begleitet die aktuelle Initiative Bäume für Deutschland von ISOVER.
Aktions-Website für ISOVER: Framework Ant-On! bietet Meet & Greet für Bäume, Händler und ihre Kunden
»Home of the Brave« verwandelt das Produkt-Portfolio der Hess AG in eine dynamische Online-Ausstellung
Neue Website der Hess AG: Framework Ant-On! integriert PIM, APP und Mobile Site für Besucher vor dem PC und vor Ort
Mit der neuen Hess-APP können aktuelle Referenzprojekte der Hess AG auf einer interaktiven Projektkarte lokalisiert werden.
Mit der iPhone- & iPad-App Südzucker-Produkte direkt in einem Supermarkt in nächster Nähe finden
Launch BENEOnews: Ein Ant-On! NewsRoom ist die Drehscheibe für tagesaktuellen Web-Content der BENEO GmbH.
BENEOnews gruppiert, bündelt und verschlagwortet Inhalte wie z.B. Bilder für eine dynamische kontextabhängige Darstellung
»Home of the Brave« konsolidiert mit Software Ant-On! das Intranet und mehrere Extranets von BENEO
PR-Agentur Publik launcht neue Website mit eigenem Social-Media-Newsroom auf Basis von Ant-On! PressRoom
Der Newsroom von Publik bündelt die Social-Media-Aktivitäten der Agentur und bietet Neuigkeiten für Journalisten und Interessierte.
Reh-Kendermann macht's richtig - feiner Wein für alle und für die Community der neue Newsroom.
Zur Website der Suedzucker AG
Südzucker AG setzt mit Ant-On! auf homogene Strukturen für sich und ihre attraktiven Töchter
Zur Website von Home of the Brave
»Home of the Brave« entwickelt, betreut und betreibt die Ant-On! Web-Plattformen für die interne und externe Online-Kommunikation
Zur Website des BDP e.V.
Die Website des Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e.V. (BDP) auf Basis von Ant-On! in neuem Design

Aktuelle Downloads

Ant-On! Quick-Links

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie bei Adobe kostenlos herunterladen können.