zur Navigation springen

zum Inhalt springen

Willkommen im Ant-On! NewsRoom

Ant-On! Neuigkeiten

Ant-On! auf Twitter

Ant-On! auf Facebook

Social Newsticker

Soziale Netzwerke: Hacker bekennen sich zu Angriff auf Facebook

27. Januar 2015: Facebook und Instagram sind am Morgen in vielen Weltregionen komplett ausgefallen. Die Website des weltgrößten Netzwerks ließ sich nicht aufrufen, die Apps funktionierten nicht. Hacker bekannten sich.

Wieder zu erreichen - 50 Minuten down: Hacker von Lizard Squad legen Facebook lahm

27. Januar 2015: Die Onlinedienste Facebook und Instagram waren heute morgen für knapp eine Stunde nicht zu erreichen. "Diese Webseite ist nicht verfügbar", wurde lediglich angezeigt. Hunderte Millionen User weltweit waren betroffen.

Online-Netzwerke - Facebook und Instagram ausgefallen

27. Januar 2015: Die sozialen Netzwerke Facebook und Instagram sind am Morgen in vielen Weltregionen komplett ausgefallen. Es könnte sich um eine Cyber-Attacke handeln, wahrscheinlicher sind aber technische Probleme.

Soziale Netzwerke: Facebook und Instagram für eine knappe Stunde offline

27. Januar 2015: Störung am Morgen: Die beiden sozialen Netzwerke Facebook und Instagram waren heute zeitweise nicht zu erreichen.

Störung bei Social-Media-Netzwerken: Facebook und Instagram zeitweise nicht erreichbar

27. Januar 2015: Etwa eine Stunde lang ging nichts mehr: Die Internetseiten der Social-Media-Netzwerke Facebook und Instagram sind am Morgen ausgefallen. Mittlerweile ist die Störung behoben.

Facebook und Instagram: Mehrere soziale Netzwerke vorübergehend offline

27. Januar 2015: Am Morgen war Facebook zeitweise nicht nutzbar. Der Grund ist unklar. Auch Instagram funktionierte nicht. Auf Twitter reagierten Nutzer mit Spott.

Mögliche Online-Attacke: Facebook und Instagram weltweit nicht erreichbar

27. Januar 2015: Millionen Nutzer hatten keinen Zugriff auf ihre Accounts: Die sozialen Netzwerke Facebook und Instagram waren am Dienstagmorgen zeitweise nicht erreichbar. Womöglich handelte es sich um eine Cyber-Attacke.

Zensur: Facebook blockiert Mohammed-Karikaturen in der Türkei

27. Januar 2015: Das Unternehmen beugt sich einem Gerichtsurteil und schränkt den Zugang zu mehreren Seiten ein. Die Richter hatten damit gedroht, Facebook sonst komplett zu sperren.

Nach Posting bei Facebook: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Nazi-Gegner

26. Januar 2015: Er wollte zum Protest gegen Rechtsradikale aufrufen, jetzt wird gegen ihn ermittelt: Ein Nazi-Gegner aus Oberfranken hat Fotos von Schmierereien auf Facebook gepostet. Was ihm die Staatsanwaltschaft vorwirft.

Digitaler Stammtisch: Ohne Facebook kein Pegida

26. Januar 2015: In sozialen Netzwerken mobilisiert Pegida Anhänger, organisiert Demonstrationen und wehrt sich gegen die vermeintliche Lügenpresse. Seit Oktober hat die Bewegung mehr Facebook-Fans gesammelt als alle deutschen Parteien.

Angebliche Beleidigungen Mohammeds: Türkisches Gericht droht mit Facebook-Sperre

26. Januar 2015: Nach YouTube und Twitter könnte bald auch Facebook in der Türkei blockiert werden: Ein Gericht fordert die Sperrung bestimmter Seiten des sozialen Netzwerks. Notfalls müsse das ganze Angebot blockiert werden.

Türkisches Gericht droht mit Facebook-Sperre

26. Januar 2015: Nach YouTube und Twitter könnte bald auch Facebook in der Türkei blockiert werden: Ein Gericht fordert die Sperrung bestimmter Seiten des sozialen Netzwerks. Notfalls müsse das ganze Angebot blockiert werden.

Facebook: Was Facebooks neue Datenrichtlinien bedeuten

26. Januar 2015: Am Freitag treten Facebooks neue Nutzungsbedingungen in Kraft. Die Nutzer sollen noch stärker zu Werbezwecken analysiert werden. Datenschützer kritisieren die Änderungen.

Facebook - Justizministerium kritisiert Facebooks neue Datenschutzregeln

25. Januar 2015: Die neuen Datenschutzregeln von Facebook stoßen auch im Bundesjustizministerium auf Kritik. Die Nutzer müssten selbst entscheiden können, ob die neuen Regeln aktiviert werden sollten, sagte der Parlamentarische Staatssekretär Ulrich Kelber dem „Tagesspiegel“.

Werbung auf Facebook: Justizministerium kritisiert neue Datenschutzregeln

25. Januar 2015: In Zukunft sollen Facebook-Nutzer noch stärker mit personalisierter Werbung bombardiert werden können - dank neuer Datenschutzrichtlinie. Das Bundesjustizministerium ist alles andere als erfreut.

Überall-Internet: Google und Facebook haben nichts zu verschenken

24. Januar 2015: Die großen Tech-Firmen wollen das Internet in die hintersten Winkel der Welt bringen. Auf den ersten Blick ist das ein gigantisches Hilfsprojekt. Doch vor allem die Konzerne selbst profitieren davon.

Soziale Netzwerke: Polizei NRW darf auf Facebook nicht mehr duzen

23. Januar 2015: Welche Anrede sollten Behörden in sozialen Netzwerken wählen? Das nordrhein-westfälische Innenministerium hat dies nun für die Polizei vorgeschrieben. Die Reaktionen der Nutzer sind vernichtend.

Affäre in Argentinien: Agententhriller via Facebook

23. Januar 2015: War es Suizid? Mord? Der mysteriöse Tod des argentinischen Staatsanwalts Alberto Nisman wirft viele Fragen auf. Präsidentin Kirchner teilt auf Facebook ihre Sicht der Dinge mit und trägt damit zur Verwirrung bei. Die Affäre wächst sich zu einer Staatskrise aus.

Twitter-Nutzer sehen jetzt verpasste Tweets

22. Januar 2015: Auch wer offline war, soll nichts verpassen: Twitter zeigt nun seinen Nutzern bestimmte Tweets nachträglich in einer Zusammenfassung. Für iPhone-Nutzer ist die Funktion schon freigeschaltet.

Facebook-Entscheid zu Rosenmontagszug: So sieht der Kölner "Charlie Hebdo"-Wagen aus

22. Januar 2015: Zum ersten Mal konnten Facebooknutzer über einen Wagen beim Kölner Rosenmontagszug entscheiden - zum sensiblen Thema "Charlie Hebdo". Nun gibt es einen Siegerentwurf.

Messenger: Facebook unterbindet Whatsapp-Varianten

21. Januar 2015: Facebook will für seine Konzerntochter Whatsapp keine Alternativ-Anwendungen mehr dulden. Das buntere und funktionsreichere Projekt Whatsapp+ wird deshalb eingestellt. Ähnliches droht für WhatsappMD.

NRW-Polizei muss ihre Facebook-Freunde siezen

21. Januar 2015: Schluss mit der lockeren Ansprache: Das Innenministerium von Nordrhein-Westfalen verbietet Polizeibehörden, ihre Facebook-Freunde zu duzen. Im Netz hagelt es Kritik dafür.

Türkei: Twitter sperrt Kurznachrichten von Regierungskritikern

21. Januar 2015: Ein Gericht in Istanbul hat entschieden, dass Twitter die Kurznachrichten mehrerer Nutzer sperren muss. Sie hatten zuvor kritische Texte über einen Richter geteilt.

Meldefunktion kommt: Facebook warnt bald vor Falschmeldungen

21. Januar 2015: Facebook will Nutzer davor bewahren, auf Hoaxes hereinzufallen - also etwa auf Falschmeldungen oder unpassende Überschriften, die nur zum Klicken verleiten sollen. Derartige Beiträge sollen Nutzer künftig melden können.

Facebook warnt bald vor Falschmeldungen

21. Januar 2015: Facebook will Nutzer davor bewahren, auf Hoaxes hereinzufallen - also etwa auf Falschmeldungen oder unpassende Überschriften, die nur zum Klicken verleiten sollen. Derartige Beiträge sollen Nutzer künftig melden können.

Falsche Nachrichten in der Timeline: Facebook schickt Nutzer auf Entenjagd

21. Januar 2015: Ob Zeitungsente oder dubiose Gewinnspiele: Nutzer von Facebook sollen künftig nicht nur Pornografie und Spam, sondern auch Links mit falschem Inhalt reklamieren können. Vor Missbrauch soll Schwarmintelligenz schützen.

Facebook-Phänomen "Plank Challenge": Auf einmal wollen alle mitmachen

21. Januar 2015: Daniel Malik aus Wien wirbt auf Facebook für eine Art kollektiven Liegestütz. Plötzlich wollen sich eine halbe Million Menschen an seiner "Plank Challenge" beteiligen. Was hat es mit dem Hype auf sich?

US-Justizministerium: Drogenfahnder fälschten Facebook-Profil einer Verdächtigen

21. Januar 2015: Mit Fotos und persönlichen Daten einer Verdächtigen hat die US-Drogenvollzugsbehörde ein falsches Facebook-Profil erstellt - um Dealer und Kunden anzulocken und dingfest zu machen. Für die fragwürdige Methode muss das Ministerium jetzt zahlen.

Drogenfahnder fälschten Facebook-Profil einer Verdächtigen

21. Januar 2015: Mit Fotos und persönlichen Daten einer Verdächtigen hat die US-Drogenvollzugsbehörde ein falsches Facebook-Profil erstellt - um Dealer und Kunden anzulocken und dingfest zu machen. Für die fragwürdige Methode muss das Ministerium jetzt zahlen.

Cyberangriff: Syrische Aktivisten hacken Twitter-Konto von "Le Monde"

21. Januar 2015: Eine Gruppe syrischer Internet-Aktivisten greift auf den Twitter-Account von "Le Monde" zu und verbreitet diverse Botschaften. Auch auf die Internetseite der französischen Zeitung hatten es Hacker offenbar abgesehen.

Messenger-Apps: Facebook und WhatsApp bleiben getrennt

20. Januar 2015: Facebooks Messenger soll auf absehbare Zeit weitgehend werbefrei und von WhatsApp getrennt bleiben, verspricht der zuständige Manager. Auch zur Datenweitergabe an Behörden machte er eine klare Aussage.

Facebook und WhatsApp bleiben getrennt

20. Januar 2015: Facebooks Messenger soll auf absehbare Zeit weitgehend werbefrei und von WhatsApp getrennt bleiben, verspricht der zuständige Manager. Auch zur Datenweitergabe an Behörden machte er eine klare Aussage.

Facebook Messenger und WhatsApp - WhatsApp soll unabhängig bleiben

20. Januar 2015: Der Messaging-Dienst WhatsApp soll auch in Zukunft unabhängig von Facebook agieren und auch den Firmensitz außerhalb des Facebook-Geländes behalten. Nutzer von Facebooks App "Messenger" müssen sich keine Sorgen machen, mit Werbung zugeschüttet zu werden.

DLD 2015 - Seuchenausbruch im Twitter-Zeitalter - Lehren aus Ebola: Kann die digitale Vernetzung Epidemien verhindern?

19. Januar 2015: Ebola ließ die sozialen Netzwerke heiß laufen. Neben reichlich Panikmache wurde auch viel hilfreiche Information ausgetauscht. Virologen wie Alexander Kekulé und Nathan Wolfe wollen durch digitale Vernetzung Seuchen schneller bekämpfen und Pandemien verhindern. Auf dem DLD erklärten sie, wie das geht.Von FOCUS-Online-Autorin Petra Apfel

Unbekannte kapern Twitter-Accounts von US-Medien

17. Januar 2015: Der Flugzeugträger "USS George Washington" wurde angegriffen, der Papst verkündete den Dritten Weltkrieg: Diese falschen Nachrichten haben Unbekannte über die Twitter-Accounts von US-Medien versendet.

Kontakt

Ihr Ant-On!-Ansprechpartner:
Thilo Stohner
Telefon 0621/166720
Thilo Stohner auf XINGThilo Stohner bei FacebookThilo Stohner bei Google+ E-Mail senden
Ant-On! NewsRoom bei TwitterAnt-On! NewsRoom bei FacebookAnt-On! NewsRoom auf  Google+
Besuchen Sie Ant-On!® NewsRoom auch auf

Ant-On! Produkte

Das günstige Einstiegspaket für Ihren ersten eigenen NEWSROOM...
Ant-On! NewsRoom STARTER - der ideale Start ins Social Web für kleine und mittlere Unternehmen bereits ab € 295,00 monatlich.
Managed NEWSROOM aus der Cloud: dynamisch, unkompliziert, preiswert.
Das Ant-On! NewsRoom Manager Paket ab € 395,00 monatlich inkl. Design, Hosting und kontinuierlicher Content-Pflege.
Kommunikation 2.0 - Ant-On! NewsRoom kontrolliert auch Facebook & Co.
Mit einem Ant-On! NewsRoom für PR und Online-Marketing präsentieren Sie Ihre Aktivitäten einfach und zentral.
Recruiting 2.0 - Ant-On! NewsRoom steuert digitale Gespräche über dich und mich.
Ant-On! NewsRoom für Mitarbeitergewinnung bündelt Online-Aktivitäten kontrolliert und zeitgemäß.
Personalkommunikation 2.0 - Mit Ant-On! INTRANET effizienter als Flurfunk.
Ein Ant-On! INTRANET für die interne Kommunikation gestaltet den internen Dialog offen und authentisch.
Mobil 2.0 - Ant-On! EXTRANET ist Ihr direkter Draht zu allen Partnern
Mit einem Ant-On! EXTRANET machen Sie spezielle Website-Angebote für Partner und Lieferanten verfügbar.
Agentur 2.0 - Mit Ant-On! PressRoom und allen Kunden ins Social Web.
Ein Ant-On! PressRoom für Agenturen; Steuerzentrale und Showroom für Ihre PR-Leistungen.

Ant-On! Referenzen

Relaunch Mein Südzucker 2013
»Home of the Brave« harmonisiert die Datenbanken der Südzucker AG für eine komfortable Online-Atmosphäre
Relaunch HessAmerica 2013
Auf HessAmerica.com surfen internationale User mit individuellen Gewohnheiten auf bewährten Frameworks von »Home of the Brave«
Zertifikat BEST OF 2013 in WEB 2.0 & SOCIAL
Ant-On! zweimal ausgezeichnet mit "BEST OF 2013" in der Kategorie WEB 2.0 & SOCIAL beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand
Klimaschutz mit Web-Faktor: »Home of the Brave« begleitet die aktuelle Initiative Bäume für Deutschland von ISOVER.
Aktions-Website für ISOVER: Framework Ant-On! bietet Meet & Greet für Bäume, Händler und ihre Kunden
»Home of the Brave« verwandelt das Produkt-Portfolio der Hess AG in eine dynamische Online-Ausstellung
Neue Website der Hess AG: Framework Ant-On! integriert PIM, APP und Mobile Site für Besucher vor dem PC und vor Ort
Mit der neuen Hess-APP können aktuelle Referenzprojekte der Hess AG auf einer interaktiven Projektkarte lokalisiert werden.
Mit der iPhone- & iPad-App Südzucker-Produkte direkt in einem Supermarkt in nächster Nähe finden
Launch BENEOnews: Ein Ant-On! NewsRoom ist die Drehscheibe für tagesaktuellen Web-Content der BENEO GmbH.
BENEOnews gruppiert, bündelt und verschlagwortet Inhalte wie z.B. Bilder für eine dynamische kontextabhängige Darstellung
»Home of the Brave« konsolidiert mit Software Ant-On! das Intranet und mehrere Extranets von BENEO
PR-Agentur Publik launcht neue Website mit eigenem Social-Media-Newsroom auf Basis von Ant-On! PressRoom
Der Newsroom von Publik bündelt die Social-Media-Aktivitäten der Agentur und bietet Neuigkeiten für Journalisten und Interessierte.
Reh-Kendermann macht's richtig - feiner Wein für alle und für die Community der neue Newsroom.
Zur Website der Suedzucker AG
Südzucker AG setzt mit Ant-On! auf homogene Strukturen für sich und ihre attraktiven Töchter
Zur Website von Home of the Brave
»Home of the Brave« entwickelt, betreut und betreibt die Ant-On! Web-Plattformen für die interne und externe Online-Kommunikation
Zur Website des BDP e.V.
Die Website des Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e.V. (BDP) auf Basis von Ant-On! in neuem Design

Aktuelle Downloads

Ant-On! Quick-Links

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie bei Adobe kostenlos herunterladen können.